Allgemeine Geschäftsbedinungen

Stand: Januar 2017

Bitte lesen Sie diese Bedingungen aufmerksam, bevor Sie die Website und Dienste der Talea Pflege GmbH nutzen. Durch die Nutzung unserer Website bzw. unserer Dienste erklären Sie Ihr Einverständnis an diese Bedingungen gebunden zu sein.

§ 1 Allgemeines und Vertragsgegenstand

(1) Die Internetseite www.pflegedienst-verkauf.de ist eine Website, die von der Talea Pflege GmbH mit Sitz in der Ollenhauerstr. 116/117, 13403 Berlin (nachstehend “Talea”) betrieben wird. Mit dieser Website wollen wir Verbraucher und andere Besucher (nachfolgend “Nutzer”) unserer Website über unsere Dienste informieren.

(2) Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachstehend “AGB”) gelten für die Nutzung unserer Website bzw. unseres Dienstes.

(3) Unsere Website ermöglicht es Nutzern Daten über Pflegedienst oder andere Betriebe im Bereich der Pflege (nachfolgend „Verkaufsobjekte“) in eine Eingabemaske einzugeben, um eine Bewertung eines Verkaufsobjektes und forlaufende Informationen zur Wertentwicklung, seiner konkreten Bewertung und der Preislage ähnlicher Verkaufsobjekte per E-Mail zu erhalten. Die Bewertung sowie die Übermittlung von weiteren Marktdaten sowie die Vereinbarung und Durchführung eines Kennenlern- und Besichtigungstermins sind kostenlos. Sollten Sie Ihr Verkaufsobjekt verkaufen, richten sich die Leistungen nach einem gesondert abzuschließenden Kaufvertrag.

§ 2 Pflegedienstbewertung, Übermittlung von Angebotsvorstellungen und Vereinbarung Besichtigungstermin

(1) Unsere Website ermöglicht es Nutzern Daten über Verkaufsobjekte in eine Eingabemaske einzugeben, um eine kostenlose Bewertung eines Verkaufsobjektes und fortlaufende Informationen über die Wertentwicklung und die Marktlage ähnlicher Verkaufsobjekte per E-Mail zu erhalten. Die Bewertung dient lediglich zur Information über einen möglichen Kaufpreis für das Verkaufsobjekt. Ein Kaufvertrag kann auf dieser Basis noch nicht geschlossen werden, da hierzu grundsätzlich eine Begutachtung und detaillierte Due Diligence des Verkaufsobjektes zur Wertermittlung notwendig ist. Dieser Bewertungsprozess beginnt erst nach der Besichtigung des Verkaufsobjektes und mit Zusendung aller notwendigen Unterlagen.

(2) Die Bewertung über unsere Website oder die Übermittlung von weitergehenden Informationen stellt weder ein verbindliches Kaufangebot der Talea, noch ein verbindliches Verkaufsangebot des Nutzers für ein Verkaufsobjekt dar.

(3) Ein Kauf eines Verkaufsobjektes durch Talea kommt grundsätzlich erst nach Abschluss einer ausgiebigen Due Diligence in Betracht.

(4) Jede Bewertung, die online auf unserer Website erfolgt oder dem Verbraucher per E-Mail zugesendet wird, basiert auf den Angaben, die der Nutzer uns zu dem Verkaufsobjekt mitteilt.

§ 3 Verschwiegenheitsvereinbarung und Unternehmensbewertung

  • Im Anschluss an den unter 2.1 beschriebenen Prozess, folgt im Falle einer Interessensbekundung des Nutzers die Unterzeichnung einer Verschwiegenheitsvereinbarung („NDA“) und der Beginn des Unternehmensbewertungsprozesses („Due Diligence“).
  • Erst nach Abschluss der Due Diligence und unter der Voraussetzung, dass der Nutzer alle für die Due Diligence notwendigen Unterlagen rechtzeitig bereitgestellt hat, behält sich Talea das Recht vor, dem Nutzer einen Kaufvertrag vorzulegen.
  • Leistungen und Pflichten für einen möglichen Kauf werden in diesem gesondert abzuschließenden Kaufvertrag geregelt.

§ 4 Nutzungsrechte

(1) Nutzer haben im Rahmen dieser Nutzungsbedingungen das Recht, unter Verwendung der von Talea zur Verfügung gestellten Online-Eingabemaske einzelne Datensätze auf ihrem Bildschirm sichtbar zu machen und zur dauerhaften Sichtbarmachung einen Ausdruck zu anzufertigen.

(2) Die Nutzung ist ausschließlich für individuelle und nichtkommerzielle Zwecke zulässig. Nutzer dürfen die durch Online-Abfrage gewonnen Daten weder vollständig, noch teilweise oder auszugsweise zum Aufbau einer eigenen Datenbank in jeder medialen Form und/oder für eine gewerbliche Datenverwertung oder Auskunfterteilung und/oder für eine sonstige gewerbliche Verwertung verwenden.

(3) Aktivitäten von Nutzern, die darauf gerichtet sind, unseren Dienst funktionsuntauglich zu machen oder dessen Nutzung zu erschweren, sind untersagt.

(4) Nutzer dürfen ohne unsere ausdrückliche schriftliche Zustimmung nicht Teile unseres Dienstes systematisch extrahieren und/oder wiederverwenden. Insbesondere dürfen Nutzer ohne die ausdrückliche schriftliche Zustimmung von Talea kein Data Mining, keine Robots oder ähnliche Datensammel- und Extraktionsprogramme einsetzen, um irgendwelche wesentlichen Teile unseres Dienstes zur Wiederverwendung zu extrahieren.

(5) Die Verlinkung, Integration oder sonstige Verknüpfung unseres Dienstes ohne ausdrückliche schriftliche Zustimmung von Talea ist nicht gestattet.

(6) Der Nutzer räumt Talea sowie seinen verbundenen Unternehmen unentgeltlich das zeitlich, geographisch und inhaltlich unbeschränkte und übertragbare Recht ein, die Inhalte, die dieser an Talea übermittelt hat, Daten zu Verkaufsobjekten, die im Rahmen der Bewertung eines Verkaufsobjektes über die Eingabemaske gewonnen werden, online und offlline in anonymisierter Form zu verwerten.

§ 5 Gewährleistung

(1) Wir übernehmen keine Gewährleistung für technische Mängel, insbesondere für die ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit der Website oder für die fehlerfreie Wiedergabe der vom Nutzer eingegebenen Inhalte.

(2) Bei Nichterreichbarkeit des Angebots kann der Nutzer unseren Kundendienst über info@pflegedienst-verkauf.de kontaktieren.

§ 6 Datenschutz

(1) Der Schutz von personenbezogenen Daten und der Privatsphäre der Nutzer unserer Website wird von uns sehr ernst genommen. Um einen größtmöglichen Schutz zu gewährleisten, ist es für uns selbstverständlich, dass wir alle gesetzlichen Regelungen im Bereich des Datenschutzes einhalten.

(2) Verantwortliche Stelle und Dienstleistungsanbieter ist die Talea Pflege GmbH, Ollenhauerstr. 116/117, 13403 Berlin (“Talea”). Sie können sich bei allen Fragen, die den Datenschutz betreffen, jederzeit an den Datenschutzbeauftragten von Talea wenden. Am besten per E-Mail an info@talea.de. Weitere Details zur Nutzung ihrer Daten und zu den Ihnen zustehenden Rechten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

§ 7 Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise nicht rechtswirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, so wird hierdurch die Gültigkeit der allgemeinen Geschäftsbedingungen ansonsten nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen Bestimmungen treten die gesetzlichen Bestimmungen. Das gleiche gilt, soweit die allgemeinen Geschäftsbedingungen eine nicht vorhergesehene Lücke aufweisen.